Mit Immobilienverrentung finanziell entspannt in den goldenen Herbst

Jahrzehnte lang haben Sie Zinsen und Tilgung abgetragen. Sie wollten sich nicht nur den Traum vom eigenen Heim erfüllen, sondern auch im Alter mietfrei wohnen. Die Prognosen zum zwangsläufig sinkenden Rentenniveau bestimmen immer wieder die Medien. Dass das verfügbare Geld spätestens beim Renteneintritt eingeschränkt sein wird, war Ihnen vollkommen klar. Und Sie haben sich frühzeitig darauf vorbereitet. Zeit und Geld spielen allerdings nicht selten ein durchaus kurioses Spiel. Die eigene Immobilie ist komplett oder fast abbezahlt; rein rechnerisch geht es Ihnen gut. Kapital ist vorhanden, aber gebunden. Die persönliche Planung scheint auf den Kopf gestellt. Ein Paradoxon, für das es zeitgemäße und sichere Alternativen gibt: Das Zauberwort heißt »Nießbrauch«.





Den Fleiß der Jahre ernten – das Leben will exakt jetzt genossen werden

Bei der Immobilienverrentung wandeln Sie das festgelegte Kapital in Lebensqualität. Sie nutzen das Eigenheim als Geldquelle. Mit lebenslangem Wohnrecht können Sie mietfrei in Ihrem vertrauten und mit Stolz geschaffenen Zuhause bleiben und sich zugleich mit dem freigesetzten Budget lang gehegte Wünsche erfüllen. Sie können ihren bisherigen Lebensstandard halten, vielleicht in eine bessere medizinische Versorgung investieren und die Zeit mit einem finanziellen Polster schlichtweg genießen. Noch nicht gelebte Träume umsetzen, die Kinder unterstützen, offene Kredite oder Hypotheken ablösen – das alles ist machbar bei gleichbleibender Wohnsituation.

Übrigens: Als Nießbraucher senken Sie zugleich die Instandhaltungs- und Renovierungskosten. Grundlegende Ausbesserungen und Neuerungen hat – wie üblich – der Eigentümer zu tragen. Kostspielige Reparaturen wie beispielsweise ein neues Dach, den Austausch der Heizungsanlage und ähnliche Ereignisse, die ohnehin immer zum falschen Zeitpunkt kommen, müssen sie nicht mehr bewältigen.

Beispielrechnung

Beispiel: 70 jähriger Mann mit 65m2 Eigentumswohnung in München Zentrum
Verkehrswert gemäß Gutachter 480.000 €
– Nießbrauchswert gemäß Gutachter 160.000 €
Auszahlungswert 320.000 €
Davon:
Freie Geldmittel (variabel) 100.000 €
Rentenverischerungssumme (variabel) 220.000 €
Zusätzliche monatliche Rente 1.320 €


DEGIV - Ein starker Partner für Sie

Komplexes Thema anschaulich erklärt – alles für Ihre Sicherheit

Welche Variante der Immobilienverrentung zu Ihren individuellen Vorstellungen am besten passt, entscheiden ausschließlich Sie selbst. Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich. Im persönlichen Gespräch erläutern wir Ihnen verständlich, nachvollziehbar und seriös die unterschiedlichen Möglichkeiten von der Einmal- oder Teilauszahlung bis zur lebenslangen Rente. Wir finden in unserem Kundenstamm einen solventen Käufer und begleiten Sie auch bei der Abwicklung des Verkaufsvertrages mitsamt garantiertem Nießbrauchrecht beim Notar. Die DEGIV erstellt ein kostenloses Wertgutachten und ist als Ansprechpartner bei allen auftretenden Fragen bis zum Vertragsabschluss an Ihrer Seite. Die Immobilie ist und bleibt eben doch die beste Altersvorsorge.



Varianten der Immobilienverrentung

Produktmöglichkeiten Verkauf des Grundstücks Immobilienrente / Leibrente Umkehrhypothek
Eigentumsübergang Teilverkauf – Haus bleibt Ihr Eigentum Eigentumsübergang mit Nießbrauch Immobilie bleibt Ihr Eigentum
Immobiliennutzung unverändert unverändert unverändert
Laufende Zinszahlungen Ja (Erbbauzins) Nein Ja
Laufende Tilgung Nein Nein Ja – mindestens 1,00% p.a.
Sondertilgungsoption entfällt entfällt ja
Auszahlungsvarianten Einmalige Kapitalzahlung Einmalige Kapitalzahlung / monatliche Rente Einmalige Kapitalzahlung / Teilauszahlung möglich
Vertragsbeendigung nach Ablauf bei Ablauf, Verkauf, Auszug oder Lebensende bei Verkauf oder Tilgung
Beleihungsgrenze auf Ihre Immobilie ca. 90-100% vom Grundstückswert entspricht dem Kaufpreis ca. 50-60% des Verkehrswerts ist die Beleihungsgrenze ca. 50-60% des Verkehrswerts ist die Beleihungsgrenze
Altersbegrenzung keine ab 65 Jahre keine
Bonitätsprüfung Nein Nein Ja
Mindestwert Ihrer Immobilie 50.000 Euro 100.000 Euro 50.000 Euro
Angebotserstellung und Gutachten kostenlos und unverbindlich kostenlos und unverbindlich kostenlos und unverbindlich
Produkt geeignet für Personen mit hohem Liquiditätsbedarf (Alters- und Bonitätsunabhängig) Personen ab 65 Jahre mit dem Wunsch Ihre Rente zu erhöhen Bonitätsstarke Ruheständler, die sich mehr Liquidität wünschen